Volksbank spendet für die Region

19. Januar 2021

Marl/Recklinghausen. Wie in jedem Jahr ist es der Volksbank Marl-Recklinghausen eG ein  großes Anliegen, zahlreichen Institutionen der Region zur Unterstützung ihrer gemeinnützigen Arbeit eine Spende aus den Reinerträgen des Gewinnsparens zukommen zu lassen.


Im Jahr 2020 konnten sich rund 150 Einrichtungen über insgesamt 150.00 Euro freuen, u. a. Debut um 11 (Claudia Vortmann), die Pauluskirche (Hartmut Dreier) und das Tierheim Marl (Annegret Gellenbeck).


Andreas Geilmann-Ebbert, Mitglied des Vorstands, und Britta Schützendübel, verantwortliche Mitarbeiterin für die Abwicklung der Spendenzahlungen, übergaben ihnen stellvertretend für alle Vereine und Institutionen den Spendenscheck.


Die Volksbank Marl-Recklinghausen eG bedankt sich für die vielen tollen, damit verbundenen, Spendenprojekte.

 

(Dieses Foto wurde vor dem zweiten Lockdown aufgenommen.)