Baumentdecker-Sets für Kindergärten

15. November 2021

Kindergärten gewinnen WWF-Baumentdecker-Sets bei der Volksbank

Marl/Recklinghausen. Der Mühlen-Kindergarten aus Marl hat 2 von 40 Baumentdecker-Sets des WWF Deutschland gewonnen. Ab sofort können die Kinder spannende Experimente im Wald erleben. Die Vorschulkinder Noah, Laura, Leni und Xavi nutzen ihr Set gemeinsam mit der Kita-Leiterin Anne Reiser und ihrer Erzieherin Petra Mrozek einmal in der Woche an ihrem »Waldtag«. Dabei untersuchen sie mit verschiedenen Utensilien den Wald und seine Bewohner.

Insgesamt haben in Marl und Recklinghausen 20 von 118 Kitas je zwei Baumentdecker-Sets gewonnen. Initiator dieses Projektes ist Volksbank-Vorstand Andreas Geilmann-Ebbert, der den Kontakt zum WWF herstellte.


Kinder blühen in der Natur auf


„Das WWF-Bildungsteam hat ein didaktisches Konzept erarbeitet, das Erzieher dabei unterstützt, mit Kindern spannende Naturerfahrungen zu machen. Dabei werden alle Sinne angesprochen, die Kinder sind in Bewegung und die Fantasie und Kreativität wird angeregt“, berichtet Melina Weßels, Ansprechpartnerin für junge Kunden bei der Volksbank. Die Baumentdecker-Sets enthalten alle erforderlichen Materialien für kleine Forscher. Die Kinder werden bei insgesamt 17 Spielen, Experimenten und Aktivitäten vom Eichhörnchen Filu und dem Baumstumpf Prunella begleitet.


Im nächsten Jahr werden die Kindergärten aus der Region erneut die Möglichkeit haben, Baumentdecker-Sets zu gewinnen.

Im Bild v.l.n.r.: Anne Reiser, Noah, Laura, Leni, Xavi, Andreas Geilmann-Ebbert, Petra Mrozek und Melina Weßels