Volksbank-Kunden besuchen Fort Fun

6. Juli 2017

Marl/Recklinghausen. Auf eine große Abenteuer-Fahrt ins Sauerland begaben sich mehr als 40 junge Kunden der Volksbank Marl-Recklinghausen eG. Ziel der 12- bis 16-Jährigen war das Fort Fun-Abenteuerland in Bestwig.

Im Freizeitpark sorgten wilde Fahrgeschäfte und actionreiche Attraktionen für strahlende Gesichter. Schon seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Volksbank Marl-Recklinghausen eG ihre jungen Kunden zu einem besonderen Event einlädt: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir unseren jungen Kunden einmal jährlich ein solches Highlight ermöglichen können. Die Stimmung war super. Sehr beliebt war vor allem der neue Drachenflieger „Wild Eagle“, der eine Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h erreicht. Wir freuen uns schon auf 2018 und ein neues Highlight“, so Susanne Zok, Marketing-Mitarbeiterin der Volksbank Marl-Recklinghausen eG.