Siegerehrung Jugend-Malwettbewerb

18. März 2013

Marl/Recklinghausen. 43. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken - Die Volksbank Marl-Recklinghausen gratuliert ihren Preisträgerinnen und Preisträgern von „jugend creativ“ in Marl.

Die kreativen Jungtalente aus Marl und Recklinghausen des 43. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbank Marl-Recklinghausen stehen fest. Das Thema „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ fand bei Schülerinnen und Schülern großen Zuspruch:

Rund 750 Bilder und 480 Quizlösungen sind in der Volksbank eingegangen. Die kreativen Jungtalente aus Marl und Recklinghausen des 43. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbank Marl-Recklinghausen stehen fest. Das Thema „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ fand bei Schülerinnen und Schülern großen Zuspruch: Rund 750 Bilder und 480 Quizlösungen sind in der Volksbank eingegangen.

„Die Resonanz der Kinder und Jugendlichen fasziniert mich jedes Jahr aufs Neue. Es ist wirklich beeindruckend, wie facettenreich und kreativ das Thema „Entdecke die Natur“ umgesetzt wurde.“, freut Andreas Geilmann-Ebbert, Vorstand der Volksbank Marl-Recklinghausen eG über den anhaltenden Erfolg des Wettbewerbs, der im nächsten Jahr seine 44. Auflage feiert.

Insgesamt wurden 44 Preisträger aus der Kategorie „Bildgestaltung“ geehrt.

Über den jeweils ersten Platz der unterschiedlichen Altersklassen freuen sich Joel Werth (Pestalozzischule Marl, Klasse 2), Buket Acar (Käthe-Kollwitz-Schule Marl, Klasse 4), Nell Kampert (LWL-Schule Marl, Klasse 5) und Aylin Roß (LWL-Schule Marl, Klasse 8). Die erstplatzierten Gewinnerinnen und Gewinner sind nun für die Jurierung auf Landesebene nominiert. Wenn die Beiträge auch die Landesjury überzeugen, haben sie die Chance auf den Bundessieg und die Möglichkeit im Bereich Bildgestaltung sogar international zu gewinnen.

Zu den Siegern in der Kategorie „Quiz“ zählen Lena Schulz (Hittorf Gymnasium Recklinghausen, Klasse 6), Max Willamowski (Gymnasium im Loekamp Marl, Klasse 5) Fabian Wallbraun (Hittorf Gymnasium, Klasse 5), Julia Pawlus (Grundschule Sickingmühle, Klasse 3), Florian Goertz (Gudrun-Pausewang-Grundschule Recklinghausen, Klasse 2) und Leonie-Sophie Geisler (Bonifatiusschule Marl, Klasse 1).

„Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich und wünschen viel Glück für den Juryentscheid auf Landesebene“, so Susanne Zok, Jugendmarktbeauftragte der Volksbank Marl-Recklinghausen eG.

Die Siegerehrung fand in der Aula des Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Marl statt. Alle Siegerinnen und Sieger freuen sich über attraktive Preise und eine actionreiche Showeinlage des Clowns Tiftof.

Den Malwettbewerb „jugend creativ“ richten seit mehr als 40 Jahren Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz aus. Jährlich gehen europaweit rund eine Million Wettbewerbsbeiträge ein. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben weltweit.