45. Internationaler Jugendwettbewerb

23. März 2015

Marl. Die Volksbank Marl-Recklinghausen eG prämiert die Preisträgerinnen und Preisträger von „jugend creativ“. Das diesjährige Motto „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ fand bei Schülerinnen und Schülern großen Zuspruch: Rund 650 Bilder und 480 Quizlösungen wurden bei der Volksbank Marl-Recklinghausen eG eingereicht. In einer feierlichen Siegerehrung wurden insgesamt 50 Siegerinnen und Sieger auf Ortsebene geehrt.

Fortbewegung, Mobilität, Digitale Vernetzung: Das sind die Themen, mit denen sich Kinder und Jugendliche künstlerisch und kreativ auseinander gesetzt haben. Insgesamt wurden acht Quizsieger und 42 Preisträger aus der Kategorie „Bildgestaltung“ prämiert. Über den jeweils ersten Platz der unterschiedlichen Altersklassen freuen sich Helen Hennek (Aloysiusschule Marl, Klasse 2), Thorben Schröder (Canisiusschule Marl, Klasse 3), Janne Gerl (Gymnasium Petrinum Recklinghausen, Klasse 5) und Nico Beßling (GHS Paulus-Canisius Recklinghausen, Klasse 10). „Wir sind beeindruckt von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten und bedanken uns vielmals für die rege Teilnahme am Wettbewerb“, freut Andreas Geilmann-Ebbert, Vorstand der Volksbank Marl-Recklinghausen eG, über den anhaltenden Erfolg des Wettbewerbs, der im nächsten Jahr seine 46. Auflage feiert.

Die Siegerbilder der Volksbank Marl-Recklinghausen eG werden nun an die regionale Ebene weitergereicht. Werke, die auch diese Jury überzeugen, werden Ende Mai 2015 der Bundesjury in Berlin vorgelegt. Deutschlands beste Nachwuchskünstler gewinnen einen einwöchigen Kreativworkshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee im August 2015. Im Bereich Bildgestaltung haben die erstplatzierten Bundessieger die Chance auf eine internationale Auszeichnung. „Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich und wünschen den Erstplatzierten viel Glück für den Juryentscheid auf regionaler Ebene“, so Susanne Zok, Marketingmitarbeiterin der Volksbank Marl-Recklinghausen eG. Die Siegerehrung fand am 19.03.2015 in der Aula des Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasiums statt. Alle Siegerinnen und Sieger freuen sich über attraktive Preise und eine spannende Showeinlage des Zauberers Tim Jantzen.

Der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bietet Kindern und Jugendlichen seit über 40 Jahren Raum für ihre Kreativität und ihre Ideen zu gesellschaftlich relevanten Themen. Er wurde 1970 erstmals ausgerufen und wird seitdem jährlich von Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz ausgerichtet. Jährlich werden international bis zu eine Million Wettbewerbsbeiträge eingereicht, deutschlandweit rund 600.000 Beiträge. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.