Volksbank eröffnet neue Filiale

1. September 2014

Marl. Die Volksbank Marl-Recklinghausen eG eröffnet am 1. September eine neue Telefon-Filiale und sichert damit Arbeitsplätze in der Region.

Insgesamt zehn bankeigene Mitarbeiter werden zukünftig in der Telefon-Filiale die Anrufe der Kunden entgegennehmen und noch flexibler auf die Wünsche der Kunden in der Region eingehen. Viele Anfragen können – anders als durch einen externen Partner – abschließend bearbeitet werden. Das schafft Vertrauen und Zufriedenheit. Die Volksbank Marl-Recklinghausen eG reagiert mit der Telefon-Filiale auf die Ergebnisse ihrer bankeigenen Kundenumfrage: dem Wunsch nach mehr Persönlichkeit und Nähe.

„Wir freuen uns sehr darüber, mit der Eröffnung unserer Telefon-Filiale den Interessen unserer Kunden entgegenzukommen und die Kommunikation zwischen Kunde und Bank zu erleichtern“, so Andreas Geilmann-Ebbert, Vorstandsmitglied der Volksbank Marl-Recklinghausen eG, über die aktuellen Veränderungen.

Geilmann-Ebbert weiter: „Im Fokus unseres neuen Service steht ein guter und vor allem direkter Kontakt. Wir geben der Telefon-Filiale ein Gesicht – mit bekannten und erfahrenen Mitarbeitern aus dem eigenen Haus. Dabei ist unser oberstes Ziel, jedem Anrufer eine schnelle und kompetente Lösung zu bieten.“

Team Telefon-Filiale
von links Sebastian Danda, Nicole Willeck (Leiterin der Telefon-Filiale), Petra Lechler