Schalke-Eventreise

Auswärtsspiel Borussia Mönchengladbach

Die Schalke-Eventreise im April 2013 führte unsere Gäste zum Auswärtsspiel nach Mönchengladbach. Im zweiten Mannschaftsbus des FC Schalke 04 ging es bereits mittags in Richtung Borussia-Park los.

Begeisterung in Mönchengladbach

Kurz vor der Ankunft haben sich unsere Gäste im Restaurant Kaiser Friedrich zu einem gemeinsamen Essen zusammengefunden. Anschließend überraschte das Schalke-Maskottchen Erwin uns mit seinem Besuch und stand für gemeinsame Fotos zur Verfügung.

Die drei Punkte sind Gold wert

Der FC Schalke 04 hat an diesem Abend einen großen Schritt Richtung Champions-League-Qualifikation gemacht und Borussia Mönchengladbach mit dem 1:0 (0:0) wohl aller Europapokal-Hoffnungen beraubt. In der 82. Minute gelang es Nationalspieler Julian Draxler den entscheidenden Treffer zu machen und damit festigten die Königsblauen ihren vierten Tabellenplatz und haben nun Chancen auf die Qualifikation zur europäischen Königsklasse.

Nach einer insgesamt eher schwachen Partie der Schalker, haben wir mit drei Punkten im Gepäck glücklich die Rückreise angetreten. Es war ein toller Tag, den wir alle gemeinsam erleben durften.