Kein Support mehr für Windows XP

Hinweise bei Verwendung von Internet Explorer 7 und 8

Microsoft hat zum 8. April 2014 Windows XP abgekündigt. Das bedeutet für Sie, dass dieses Betriebssystem durch Microsoft nicht mehr aktualisiert wird und mögliche Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden.

Bei der weiteren Nutzung des Betriebssystems gehen Sie ein erhöhtes Sicherheitsrisiko ein. Das kann sich auch auf das Online-Banking auswirken.

Wir empfehlen Ihnen daher, auf ein aktuelles Betriebssystem umzusteigen und auch einen aktuellen Browser einzusetzen.

Einschränkungen

Die Banking-Software VR-NetWorld Software und Profi cash laufen vorerst auch weiterhin unter Windows XP. Allerdings haben die Hersteller die Freigabe und Unterstützung für dieses Betriebssystem zum 08. April 2014 aufgehoben, da das Risiko des Betriebs einer Online-Banking Software auf einem abgekündigten Betriebssystem auf Dauer als zu hoch bewertet wird. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der VR-NetWorld Software unter Windows XP auf eigenes Risiko erfolgt.

Das Online-Banking über den Internet Explorer 7 und 8 unter Windows XP wird zum 21. Juni 2014 eingestellt. Wir raten Ihnen dringend vom Einsatz eines veralteten Betriebssystems ab. Die Sicherheit Ihrer Daten und somit auch Ihrer Bankgeschäfte können dadurch gefährdet werden.

Aktuelle Betriebssysteme

Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 zählen zu den aktuellen Betriebssystemen. Wir empfehlen einen Umstieg auf Windows 7 oder neuer, da der Support für Windows Vista bereits zum 11. April 2017 auslaufen wird.

Das Online-Banking über den Internet Explorer 7 und 8 unter Windows XP wird zum 21. Juni 2014 eingestellt.

Unsere Empfehlungen für weiterhin sicheres Online-Banking

Betriebssystem Windows 7 oder neuer
Internet-Browser Internet Explorer 10 oder neuer
  Firefox 20 oder neuer
  Google Chrome 30 oder neuer